Jessica Love: Julian ist eine Meerjungfrau

(ISBN: 9783957283641, 2020, ab 4 Jahre)

Julian liebt Meerjungfrauen – er wäre am liebsten selbst eine. Als er auf der Heimfahrt in der U-Bahn drei als Meerjungfrauen verkleidete Frauen mit farbenfroh aufgetürmten Haaren und schillernden Fischschwänzen sieht, ist der Junge völlig hingerissen. Auch zu Hause kann er an nichts anderes denken und verkleidet sich mit einem gelben Vorhang und Farnblättern selbst als Nixe. Und zum Glück hat er eine Großmutter, die ihn genauso akzeptiert, wie er ist!

Dieses farbgewaltige Bilderbuch, das mit wenigen Worten auskommt, verströmt beim Lesen Wärme und wahre Freude. Mit zarter und doch überwältigender Bildsprache erobert Julian die Herzen seiner Leser im Sturm. Ein herausragendes Bilderbuch über Individualität, Diversität und Vielfalt!

Quelle: Verlag


Alle im Buch gezeigten Menschen sind Schwarze Menschen. Jeweils eine Meerjungfrau in einer Nebenrolle ohne eigene Handlung im Vorsatzblatt (vorne wie hinten im Buch) kann weiß gelesen werden.

Das Thema transgender Menschen ist nicht benannt, aber das Buch lässt die Möglichkeit Julian als trans Menschen zu verstehen. Julian wird als Junge in die Geschichte eingeführt, aber es wird ihm nicht zugeschrieben, wie er sich deshalb zu verhalten hat. In jedem Fall ist dieses Buch ein Fest unterschiedlichster Körperformen und gendersensibel.

Es lässt die Freiheit, die Geschichte selbst zu durchträumen, weil sie mit ganz wenig Text auskommt. Dafür sind die Bilder um so prachtvoller.

Quelle: Diversity is us (https://diversity-is-us.de/shop/julian-ist-eine-meerjungfrau/)