Na`ima bint Robert, Derek Brazell: Welcome to the World Baby

(ISBN: 9781844442768 für deutsch-englisch, 2005, ab 5)

Zweisprachig Englisch und jeweils eine weitere Sprache: Albanisch, Arabisch, Bengalisch, Bulgarisch, Deutsch, Farsi, Französisch, Gujarati, Hindi, Italienisch, Japanisch, Kantonesisch, Koreanisch, Kroatisch, Mandarin, Panjabi, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Shona, Somali, Spanisch, Swahili, Türkisch, Urdu, Vietnamesisch und Yoruba

Tariq bekommt einen kleinen Bruder. Er erzählt das in seiner Klasse und bringt der Lehrerin und seinen Freunden eine Tüte Datteln mit, denn das ist in seiner Familie das erste, das ein Baby schmecken soll, wenn es auf der Welt ist. Die Lehrerin schlägt vor, dass die Kinder berichten können, wie in ihrer Familie ein Baby willkommen geheißen wird und dass sie dafür auch etwas von zu Hause mitbringen sollen. Ein paar Tage später bringt Ann-Mei ein rotes Ei mit, Saida eine Locke, Dimitri ein Kästchen mit Gold- und Silbermünzen, Nadja einen dicken, warmen Pullover ihres Vaters und Elima ein Aloe-Blatt und Honig. Der Reihe nach erzählen sie, was es damit auf sich hat.

Die farbenfrohen Zeichnungen der Kinder stellen die Kinder in ihrer Unterschiedlichkeit sehr liebevoll dar. Jedes Kind und jede Familie mit ihren Ritualen erfährt so Wertschätzung.

Quelle: KINDERWELTEN Bücherkiste 2018 – Kinderbücher für eine vorurteilsbewusste und inklusive Bildung